Low Carb - Pfannkuchen-Törtchen

low carb Pfannkuchen mit Granatapfel
Pfannkuchen mit Granatapfel

Kennt ihr auch diese Wochenenden, an denen alles anders läuft als geplant? Keine Sorge, ich werden nicht akribisch „alles“ auflisten, sondern nur das, wofür ich vermutlich Montagmorgen von zwei Kolleginnen/Freundinnen gelyncht werde. Tut mir echt leid, Mädels!


Am Freitag, auf unserem Mädelsabend in der Sauna, hatte ich von meinem Plan erzählt, am Sonntag (heute) eine Espresso-Tarte zu backen. Die Reste wollte ich dann am Montag mit zur Arbeit nehmen. Jetzt ist aus der Kohlenhydrat-Fett-Bombe ein Low Carb Pfannkuchen-Törtchen geworden – Reste ausgeschlossen. Und das muss ich den beiden noch schonend beibringen.

Wie kommt man von einer Espresso Tarte auf Pfannkuchen ohne Mehl?

Zunächst einmal hatte ich auf dem Blog von Liz und Jewes das Ergebnis ihrer Pfannkuchen-Torten Challenge mit Sara gesehen und war schwer beeindruckt. Da ich mich zur Zeit u.a. mit der Low Carb Ernährung beschäftige, kam mir die Idee eine Low Carb Pfannkuchen-Torte zu backen. Aus der Torte wurde dann ganz schnell ein Törtchen, da die kohlenhydratarme Variante keine großen Pfannkuchen zulässt.

Das ursprüngliche Rezept kommt von eatsmarter.de, und wurde von mir etwas verändert. Obwohl ich nur die Hälfte der angegebenen Menge an Stevia genommen habe, war der bittere Nachgeschmack sehr, sehr, sehr unangenehm. Ohne den Granatapfelquark wären die Pfannkuchen direkt im Müll gelandet.

Das nächste Mal gibts die Pfannkuchen ohne Zuckerersatzstoff!

low carb pancake
low carb pancake

Granatäpfel sind reich an Zucker. Wer streng auf einen niedrigen Kohlenhydratanteil achtet, weicht besser auf Beeren aus.

 

Zutaten

65 g Frischkäse

 2 Eier

(1 EL Zuckerersatzstoff)

1 TL Zimt

etwas geriebene Tonkabohne


Für die Creme

Granatapfelkerne

Quark

Pfannkuchentorte
Pfannkuchentorte

Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen. Die restlichen Zutaten in einer Schüssel vermischen und den Eischnee unterheben.


In einer Pfanne kleine Pfannkuchen backen.


Für die Creme die Granatapfelkerne mit dem Quark mischen. Wenn man einige Kerne mit der Gabel zerquetscht erhält der Quark eine schöne Färbung.


Einen Pfannkuchen auf einen Teller legen. 1 EL Quark darauf geben und mit einem weiteren Pfannkuchen belegen. Den Vorgang so oft wiederholen wie man mag oder der Turm nicht umkippt.


Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0