Low Carb - Fruchtgummis

Low Carb Fruchtgummis
Fruchtgummis mit Waldmeister oder Cola Geschmack

Heute gibt es was für die Naschkatzen! Selbst gemachte Fruchtgummis ohne Zucker. Den Aufwand müsste man eigentlich nicht betreiben, wenn die Hersteller von Frucht- und Weingummis einfach mal einen automatischen Eß-Stopp entwickeln würden. Nach drei oder fünf Fruchtgummis wird es einem einfach mal für drei oder fünf Wochen schlecht – Fruchtgummis wären DAS Diätmittel Nr. 1! Aber leider fliegen einem die Zuckerteufel wie von selbst in den Mund...Stück für Stück für Stück. Das Ergebnis sind Hüftpolster, die die Hosen sprengen. Was die Vermutung nahelegt, das Hersteller von Süßigkeiten und Kleidung gemeinsame Sache machen.

Low Carb Fruchtgummis
Low Carb Fruchtgummis

Zugegeben meine Fruchtgummis haben auch keinen Stopper, aber sie gehen sehr viel nachsichtiger mit Kleidung um.


Für die Geschmacksrichtung Waldmeister benötigt ihr...


1 Beutel Götterspeise Waldmeister (o. Zucker)

250 ml Sprite zero

20g Blattgelatine

1 EL Xucker light


Für die Fruchtgummis mit Cola Geschmack braucht ihr...


250 ml Cola zero

4 EL Zitronensaft

1 EL Xucker light

20g Blattgelatine


Die Gelatine einweichen.

Die Flüssigkeit und die anderen Zutaten in einem Topf zum kochen bringen.

Gelatine ausdrücken und in die heiße Flüssigkeit rühren.

Die Masse in eine Form geben und einige Stunden warten, bis sie fest ist.


Guten Appetit!

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Mahee Ferlini (Freitag, 29 Mai 2015 00:26)

    Danke, ich freue mich auf die Sprite-Gummis!

  • #2

    Regina Richter (Donnerstag, 28 April 2016 08:28)

    Vielen lieben dank dafür, ich arbeite mit demenz Kranken und brauche immer mal schnell was neues und schönes. Worüber meine leuchten sich freuen. Leider bekomme ich sie nie richtig zu öffnen die Rezepte.

    Könnten Sie mir ab und zu mal was schicken?

    Danke im voraus Frau Richter £

  • #3

    Silke (Sonntag, 15 Mai 2016 11:27)

    Hallo, ohne Zucker finde ich klasse, nur wo bekomme ich denn Xucker light?
    Ich freue mich auf eine Antwort. Danke
    Herzliche Grüße

  • #4

    Rezept-Buffet (Montag, 16 Mai 2016 10:29)

    Hallo Regina Richter,

    ich bin etwas verwundert, dass sich die Rezepte nicht richtig öffnen lassen. Nutzen Sie ein Handy, Tablet oder PC?
    Einen Newsletter mit aktuellen Rezepten habe ich aktuell noch nicht geplant. Allerdings poste ich auf meiner Facebookseite https://www.facebook.com/rezeptbuffet gelegentlich auch ausführliche Rezepte. Vielleicht hilft Ihnen das ja weiter?

    LG
    Dagmar

  • #5

    Rezept-Buffet (Montag, 16 Mai 2016 10:33)

    Hallo Silke,

    Xucker bekommt man z. B. bei Amazon oder Xucker.de. Ich glaube, ich habe es auch mal bei Müller gesehen. Hinter Xucker verbirgt sich Birkenzucker / Xylit unter dieser Bezeichung gibt es ihn auch in Reformhäusern zu kaufen.

    LG
    Dagmar

  • #6

    Tanja (Mittwoch, 18 Mai 2016 07:55)

    Hallo, die sehen ja echt lecker aus :-) leider weiß ich nicht in was für eine Form ich die Flüssigkeit gießen soll?? Was hast du denn genommen?
    Gruß Tanja

  • #7

    Rezept-Buffet (Mittwoch, 18 Mai 2016 09:30)

    Hallo Tanja,

    ich habe dafür Pralinenförmchen aus Silikon genommen. Du könntest die Masse aber auch in eine rechteckige Form füllen und nach dem Auskühlen mit dem Pizzarad Würfel schneiden.

    LG
    Dagmar

  • #8

    Tanja (Mittwoch, 18 Mai 2016 19:22)

    Vielen Dank für Deine Antwort..habe mir jetzt Pralinen Förmchen gekauft..und probiere es in den nächsten Tagen aus :-)))

  • #9

    Sabina (Dienstag, 14 Februar 2017 14:11)

    Hallo, ich würde es gern mal ausprobieren. Bei mir ist ein Beutel Götterspeise für 500 ml Wasser gedacht. Stimmt es dann trotzdem wenn ich 250 ml Sprite nehme?
    Lg und danke schon mal