Low Carb Zucchini Nusskuchen

  Super saftiger Zucchini-Mandel Kuchen ohne Zucker
Super saftiger Zucchini-Mandel Kuchen ohne Zucker

Im Jahr 2012 wurde ich Opfer einer Zucchini-Plage. In jenem Sommer hatten offenbar alle Hobbygärtner in meinem Umfeld beschlossen Zucchini anzubauen und erst dann zu ernten, wenn sich ein Chiwawa hinter der Frucht verstecken kann. Kleine Zucchini sind lecker, die sind auch mal schnell in den Salat geraspelt. Mit einer XXL Zucchini kann man eine Großfamilie ernähren. Leider verliert sich der Geschmack mit zunehmender Größe. Aus eigener Erfahrung heraus, kann ich sagen, man gewöhnt sich auch nicht an den Geschmack, wenn man regelmäßig Mutanten-Zucchini zugeteilt bekommt. Man ißt sich einfach nur leid. Die Sommer 2013/2014 blieben zum Glück auch zucchinifrei, da die Hobbygärtner offensichtlich auch keine Lust mehr auf Zucchini verspürten.

 

2015 feierte die Zucchini ihr Comeback in meiner Küche. Als Zudeln mit leckerer Avocado-Basilikum-Soße. 2016 zeigt die Zucchini, dass sie noch mehr kann. Als Gemüsechips und als Kuchen eroberte sie sich jetzt einen festen Platz auf meiner Speiseliste.

 

 

Der Low Carb Zuchhini-Nusskuchen ist derzeit mein Favorit unter den Low Carb Kuchen. Er verzichtet auf Mehl und Zucker und ist trotzdem süß und saftig. Optisch sieht er wie ein normaler Nusskuchen aus und – für mich immer wichtig – er lässt sich problemlos einfrieren.

 

 

 

Für einen Kuchen braucht ihr:

 

300 g Zucchini (geschält oder ungeschält)

140 g Mandeln

60 g Walnüsse

4 Eier

1 TL Backpulver

3 EL Eiweißpulver (Apfel Crumble oder Vanille)

Zimt

ein paar Spritzer Süßstoff oder 2-3 EL Xucker

 

 

 

Wenn ihr grünliche Kuchen nicht appetitlich findet, schält die Zucchini bevor ihr sie raspelt. Die während des raspelns entstehende Flüssigkeit, macht später den Kuchen so schön saftig.

 

Mandeln und Walnüsse kommen in den Mixer bis sie nur noch etwas gröber als (gekaufte) gemahlene Mandeln sind.

 

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren, in eine Backform geben und bei 180 Grad für 30-35 Minuten backen.

 

Low Carb Zucchini-Nusskuchen
Low Carb Zucchini-Nusskuchen

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Sarah (Mittwoch, 29 Juni 2016 17:02)

    Schmeckt extrem gut :)

  • #2

    rezept-buffet.de (Donnerstag, 30 Juni 2016 08:18)

    Das freut mich doch zu lesen :-)