Low Carb Brownies mit Topping

saftige Brownies ohne Zucker
saftige Brownies ohne Zucker

Heute kommen mal wieder die Naschkatzen unter euch auf ihre Kosten. Saftige Schokoladen Brownies mit einem erfrischenden Zitrone-Frischkäse-Topping. Genau das Richtige für eine kleine Pause zwischen der Gartenarbeit.

Brownies mit Topping
Brownies mit Topping

60 g Kokosöl

 

50 g Bitterschokolade (85%)

 

50 g Backkakao

 

3 Eier

 

4 EL Xylit

 

80 g gemahlene Mandeln

 

½ Packung Backpulver

 

1 TL Flohsamenschalen, gemahlen

 

Ggf. etwas Wasser wenn der Teig zu fest wird

 

 

 

Für das Topping

 

 

 

300 g Frischkäse

 

150 g Quark

 

2 Eier L

 

3 EL Xylit

 

2-3 Tropfen Zitronenaroma

 

Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Die Eier trennen und das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen. Das Eigelb mit den anderen Zutaten verrühren und den Eischnee unterheben.

 

Die Masse in einen Springform (20x30cm) geben.

 

 

 

Die Zutaten für das Topping verrühren und abschmecken. Auf die Browniemasse geben. Für das Muster habe ich noch die Reste der Browniemasse auf das Topping gegeben und mit einem Holzspieß Muster gezogen.

 

 

 

Die Brownies wandern bei 170-175 Grad für 40 Minuten in den Backofen. Die Brownies schmecken am nächsten Tag noch besser.

 

Lasst es euch schmecken! Genießt das schöne Wetter. Ich bin dann mal wieder im Garten...weiter rackern.

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0